präsentiert von
Menü
Heynckes vor dem Start

'Wir müssen die bestmögliche Leistung abrufen'

Die Uhr tickt. Am Freitagabend startet der FC Bayern bei Borussia Mönchengladbach in die Rückrunde. Drei Tage vor dem Spiel stand Jupp Heynckes bei FCB.tv Rede und Antwort. fcbayern.de fasst die wichtigsten Aussagen des FCB-Cheftrainers zusammen. Über den Start bei seinem Ex-Klub, den Stand der Vorbereitung, die mögliche Startelf in Gladbach und Brenos Twitter-Meldung.

Jupp Heynckes über…

…den Rückrundenstart: „Wir sind froh, wenn es am Freitag losgeht - gegen eine Mannschaft die im letzten Jahr Großartiges geleistet hat: Sie hat den Abstieg vermieden und steht jetzt in der Tabelle vier Punkte hinter uns. Das ist eine Mannschaft, die sehr schwer zu spielen ist. Sie haben ein sehr gutes Defensivsystem, lassen sehr wenig zu und haben sehr wenig Gegentore hinnehmen müssen. Zudem ist das traditionsgemäß ein Spiel, in dem viel Zündstoff drin ist. Bayern München in Mönchengladbach ist immer etwas ganz Besonderes.“

…seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach: „Ich bin als Spieler in Gladbach groß geworden, habe dort meine ersten Schritte als Trainer gemacht, habe ein sehr gutes Verhältnis zum jetzigen Vorstand, kenne sehr viele Menschen im Klub. Nur: Ein professioneller Sportler oder auch Trainer klinkt natürlich für 90 Minuten die Freundschaften aus, das ist doch ganz klar.“

Weitere Inhalte