präsentiert von
Menü
Trotz 1:3-Niederlage

FCB II 'entwickelt sich super'

Drei Wochen sind es noch. Dann ist der „Winterschlaf“, wie Trainer Andries Jonker es nennt, vorbei. Am 2. März startet die zweite Mannschaft des FC Bayern mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten SG Sonnenhof Großaspach in die Rückrunde der Regionalliga Süd. Bis dahin stehen noch zahlreiche Trainingseinheiten und Testspiele auf dem Programm. Doch bereits jetzt befindet sich der FC Bayern II in einem sehr guten Zustand.

„Ich bin sehr zufrieden. Meine Mannschaft entwickelt sich super“, erklärte Jonker im Gespräch mit fcbayern.de. Diese Entwicklung war auch am Freitagmittag zu sehen, als die kleinen Bayern in einem kurzfristig angesetzten Freundschaftsspiel dem SSV Jahn Regensburg - Aufstiegskandidat der dritten Liga - Paroli boten. Nach umkämpften 90 Minuten auf dem gut zu bespielenden Kunstrasenplatz an der Säbener Straße musste sich der FCB nur knapp mit 1:3 (1:1) geschlagen geben. Pascal Reinhardt erzielte nach einer Standardsituation den einzigen Bayern-Treffer.

Weitere Inhalte