präsentiert von
Menü
Inside

FCB trainiert wieder in München

Nach der Rückkehr vom Champions-League-Spiel in Basel stand für die Profis des FC Bayern am Donnerstagnachmittag noch eine Trainingseinheit auf dem Programm. Für die Stammspieler vom Mittwochabend stand dabei ein lockeres Auslaufen sowie anschließend Regeneration und Behandlung auf dem Plan. Die Ersatzspieler hingegen absolvierten eine rund 75-minütige Übungseinheit. Mit dabei war auch Diego Contento. Der Linksverteidiger konnte bis auf das abschließende Trainingsspiel das gesamte Programm mitmachen.

FCB-Frauen spielen an der Säbener Straße
Nach einer zweimonatigen Winterpause starten am kommenden Wochenende die Fußballfrauen des FC Bayern in die Bundesliga-Rückrunde. Eine Woche nach der witterungsbedingten abgesagten Nachholpartie beim Hamburger SV empfängt das Team von Trainer Thomas Wörle den Aufsteiger SC Freiburg. Achtung: Der Austragungsort wurde geändert, das Spiel findet demnach nicht im Sportpark Aschheim, sondern auf dem Kunstrasenplatz an der Säbener Straße statt. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr.

FCB II testet gegen Linz
Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel in der Regionalliga Süd bei der SG Sonnenhof-Großaspach bestreitet die zweite Mannschaft des FC Bayern am Freitag noch ein letztes Testspiel. Ab 14.30 Uhr empfängt das Team von Trainer Andries Jonker den österreichischen Zweitligisten LASK Linz auf dem Kunstrasenplatz an der Säbener Straße.

Weitere Inhalte