präsentiert von
Menü
Inside

Spanier pfeift in Marseille

Carlos Velasco Carballo heißt der Schiedsrichter beim Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am kommenden Mittwoch in Marseille. Der 41 Jahre alte Ingenieur aus Madrid hat noch nie eine Partie mit Beteiligung des FC Bayern gepfiffen. In Marseille wird er sein insgesamt zehntes Champions-League- bzw. 31. Europapokal-Spiel leiten. Darunter befinden sich auch zwei Partien von Olympique Marseille. Im Achtelfinale der letzten CL-Saison (März 2011) war Carballo bei der 1:2-Auswärtsniederlage der Franzosen bei Manchester United im Einsatz, ein Jahr zuvor (Februar 2010) pfiff er den 3:1-Auswärtssieg Marseilles im Sechzehntelfinale der Europa League beim FC Kopenhagen.

Nürnberg ohne Esswein
Nürnberg gegen Bayern - am kommenden Samstag (15.30 Uhr) steigt das 184. bayerisch-fränkische Derby. Dabei muss der gastgebende 1. FCN aber auf Stürmer Alexander Esswein verzichten. Der in dieser Saison mit vier Saisontreffern zweiterfolgreichste Clubberer zog sich am vergangenen Sonntag im Spiel gegen Stuttgart (0:1) einen Innenbandriss im linken Knie zu und muss vier Wochen pausieren. Entwarnung gab es hingegen von Daniel Didavi, bei dem sich der Verdacht auf eine Innenbanddehnung nicht bestätigte. Lediglich eine Muskelverhärtung in der Wade wurde festgestellt, sein Einsatz am Samstag ist nicht gefährdet.

Bayern-Tor des Monats: Ribéry triumphiert
Triumphaler Erfolg für Franck Ribéry! Bei der Wahl zum Bayern-Tor des Monats Februar holte der Flügeldribbler unangefochten den Sieg. Satte 83 Prozent der FCB.tv-User gaben ihre Stimme für Ribérys 1:0 im Bundesligaspiel gegen Schalke (Endstand 2:0) ab. Mario Gomez (11 Prozent) und Thomas Müller (6 Prozent) blieben nur die Plätze zwei und drei. Die Tore zum genießen und das Wahlergebnis (inklusive Fan-Gewinner) gibt es jetzt bei FCB.tv unter der Rubrik Gewinnspiele.

Weitere Inhalte