präsentiert von
Menü
Inside

FCB-Allstars verlieren Final-Vorspiel

Wenige Stunden vor Anpfiff des Champions-League-Finales haben einige Münchner Königsklassengewinner von 2001 den Bayern-Fans keinen Sieg zur Einstimmung auf das Endspiel beschert. Im Spiel der Legenden gegen eine Weltauswahl unterlagen die FCB-Allstars am Samstagmittag im Olympiastadion knapp mit 2:3 (2:2). Roy Makaay (20. Minute) und Giovane Elber (22.) trafen für die Bayern, Samuel Eto'o (6.), Predrag Mijatovic (35.) und Frank de Boer (55.) erzielten die Tore für die Weltelf.

U17 feiert knappen Heimerfolg
Erfolgreiches Heimfinale für die U17 des FC Bayern. Am vorletzten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga gewann die Mannschaft von Trainer Stephan Beckenbauer ihr letztes Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 4:3 (1:1) und zogen nach Punkten mit den Rheinhessen gleich. Drei Mal gingen die Bayern durch Julian Green (6.), Simon Seferings (45.) und Giuseppe Leo (62.) in Führung, drei Mal konnten die Mainzer durch Patrick Pflücke (30./67.) und Charmaine Häusl (50.) ausgleichen. In der Schlussphase war es schließlich Thomas Hagn (72.), der mit seinem Treffer den Sieg für den FCB perfekt machte.

Weitere Inhalte