präsentiert von
Menü
Gelandet!

FCB in Berlin angekommen

Berlin, wir kommen! Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen hat sich der FC Bayern am Freitagmorgen auf den Weg in die Hauptstadt gemacht, wo am Samstagabend das Finale um den DFB-Pokal gegen den frischgekürten deutschen Meister Borussia Dortmund auf dem Programm steht. Mit leichter Verspätung hob die Lufthansa-Sondermaschine LH 2570 um kurz nach 11.00 Uhr vom Münchner Flughafen ab, knapp 65 Minuten setzte der Flieger in Berlin auf.

58 Personen umfasste die Reisegruppe, die von FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge angeführt wurde. Außerdem an Bord: Das Vereinspräsidium um Uli Hoeneß, der Trainerstab um Chefcoach Jupp Heynckes, die medizinische Abteilung samt Physiotherapeuten und natürlich der Spielerkader um die beiden Kapitäne Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger. Einzig die rekonvaleszenten Innenverteidiger Breno und Daniel van Buyten flogen nicht mit, beide werden aber am Samstag nach Berlin reisen.

Weitere Inhalte