präsentiert von
Menü
Der Weg ins Finale

FCB und BVB im Gleichschritt nach Berlin

FC Bayern gegen Borussia Dortmund - Rekordmeister gegen Deutscher Meister: Ein hochklassigeres Finale um den DFB-Pokal als das Duell der aktuell beiden besten deutschen Mannschaften hätte es nur eine Woche nach dem Abschluss der Bundesligasaison wohl kaum geben können. Bereits zum fünften Mal treffen beide Teams im DFB-Pokal aufeinander, zum zweiten Mal nach 2008 im Endspiel. fcbayern.de blickt noch einmal zurück auf die Pokalsaison und zeigt auf, wie der FCB und der BVB das Finale im Berliner Olympiastadion erreicht haben.

Am 1. August trat der FC Bayern zum ersten Pflichtspiel unter seinem neuen Trainer Jupp Heynckes an. Beim Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig setzten sich die Münchner nach einer überzeugenden Leistung klar mit 3:0 (2:0) durch und zogen damit in die zweite Hauptrunde ein. Bereits zwei Tage zuvor hatte der BVB den Drittligisten SV Sandhausen in einer einseitigen mit dem gleichen Ergebnis bezwungen.

Weitere Inhalte