präsentiert von
Menü
FCB sagt 'Danke'

Ganz München weint rot-weiße Tränen

Am heutigen Montag war an den Zeitungkästen von Bild zu lesen: „Ganz München weint rot-weiße Tränen.“ Die Trauer rund um den FC Bayern kann man treffender nicht beschreiben.

Alle Fans des FC Bayern, alle Freunde unseres Klubs, fast alle Menschen in Deutschland wurden am Samstagabend Zeugen eines dramatischen und hochemotionalen Fußballspiels. Zeugen des „Finales dahoam“ in der Allianz Arena.

Fast alles war wunderbar. Nur leider war das Wichtigste - der Sieg - unserer Mannschaft nicht vergönnt. Trotz engagierten Spiels hat sie es nicht geschafft, die Champions-League-Trophäe zu gewinnen. Jeder, der das Spiel verfolgt hat, weiß: Es war riesiges Pech, unglücklicher kann man nicht verlieren. Das ist bitter, das tut weh.

Aber trotz der riesigen Enttäuschung haben sich unsere Fans fantastisch verhalten. Überall in der Stadt, auf den Plätzen, in den Straßen und Kneipen und bei den Public Viewings herrschte während des Spiels fröhliche, ausgelassene Stimmung. Wir sind stolz auf unsere Anhänger. Trotz der Niederlage, trotz des Schocks und der Trauer haben sie ihren Anstand, ihren Stil und ihre bayerische Gastfreundschaft unter Beweis gestellt. Dafür möchte ich mich im Namen des gesamten FC Bayern herzlich bedanken!

Herzlichst Ihr
Karl-Heinz Rummenigge

Weitere Inhalte