präsentiert von
Menü
Finale im 'Wohnzimmer'

Hotel, Kabine, Rasen - 'wir kennen alles'

Es ist nicht nur ein Finale. Es ist das Finale dahoam. Für den FC Bayern ist daher beim Champions-League-Finale am kommenden Samstag eigentlich alles wie gewohnt. Gleiches Hotel, gleiche Kabine, gleiche Ersatzbank, gleicher Rasen, gleiche Abläufe - das sei schon „ein Vorteil“, wie Karl-Heinz Rummenigge im FCB.tv-Interview sagte. „Man spielt in der eigenen Stadt. Man kennt das Stadion in- und auswendig, praktisch jeden Grashalm.“

Von einem Heimvorteil für den FC Bayern geht auch Jupp Heynckes aus: „Wir haben unsere eigene Kabine, wir haben unser gewohntes Hotel, wir können unser Abschlusstraining hier an den Säbener Straße absolvieren. Das sind alles Vorteile.“ Kapitän Philipp Lahm sagte: „Wir kennen alles. Wir schlafen im gleichen Hotel, wir trainieren auf dem gleichen Platz, wir fahren ins gleiche Stadion. Ich gehe das wie ein Heimspiel an.“

Weitere Inhalte