präsentiert von
Menü
Inside

Online-Elfmeterduell mit Manuel Neuer

Einmal einen Elfmeter schießen gegen Manuel Neuer - die Nummer eins des FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft. Cristiano Ronaldo oder Kaka konnten den 26-Jährigen im Elfmeterschießen des CL-Halbfinal-Rückspiels nicht überwinden. Sie können es nun ebenfalls versuchen - zwar nicht vor tausenden von Zuschauern im Stadion, aber virtuell. Coca-Cola Zero startete am Montag eine Aktion im Internet mit dem Titel „The Zero must stand“, Neuer spielt dabei die Hauptrolle. Auf dem YouTube-Kanal von Coke Zero können User auf verschiedene Bereiche des Tores klicken. Neuer wehrt dann beispielsweise einen Elfmeter mit einem Karate-Kick ab. Klicken Sie HIER rein!

Tymo führt ukrainisches Aufgebot an
EM-Gastgeber Ukraine hat sein vorläufiges Aufgebot für die Endrunde bekanntgegeben. Erwartungsgemäß mit dabei: Anatoliy Tymoshchuk, der Kapitän der Ukraine. Nationaltrainer Oleg Blochin nominierte 26 Spieler, drei davon werden bis zum 29. Mai noch gestrichen. Tymo wird - sofern er sich nicht verletzt - mit Sicherheit keiner der Leidtragenden sein.

BBL-Playoffs: Dragons gleichen aus
Unerwartete Heimniederlage für die Basketballer des FC Bayern. Im zweiten Playoffspiel gegen die Artland Dragons unterlag das Team von Headcooach Dirk Bauermann am Dienstagabend in eigener Halle mit 84:92 (30:49) und musste in der Best-of-five-Serie den 1:1-Ausgleich hinnehmen. Vor 6.589 Zuschauern im Audi Dome liefen die Münchner quasi von Beginn an einem Rückstand hinterher, der phasenweise 22 Punkte betrug. Gegen die starke Defense der Gäste fand das Bauermann-Team keine Mittel und leistete sich selbst zu viele Ballverluste, was die treffsicheren Dragons ausnutzten. Spiel drei findet am kommenden Samstag in Quakenbrück statt. Beste Schützen bei den Bayern waren Jared Homan (17 Punkte) und Je’Kel Foster (16).

Weitere Inhalte