präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

'Wir haben unnötige Fehler gemacht'

Schade! Der FC Bayern hat das erste von zwei Endspielen zum Saisonabschluss verloren. Nach der klaren 2:5-Niederlage im Finale des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund war die Enttäuschung im Lager des Rekordsiegers natürlich groß. „Insgesamt haben wir defensiv eine katastrophale Leistung gebracht“, sagte Trainer Jupp Heynckes unmittelbar nach dem Schlusspfiff im Berliner Olympiastadion.


Die Stimmen zum DFB-Pokalfinale:

Jupp Heynckes: „Glückwunsch an den BVB. Die Borussen haben verdient gewonnen. Sie haben es verstanden, unsere Schwächen auszunutzen. Wir haben heute sehr unkonzentriert in der Defensive gespielt und Geschenke gemacht. Insgesamt haben wir defensiv eine katastrophale Leistung gebracht. Borussia Dortmund hatte in der ersten Halbzeit eine Torchance und hat drei Tore erzielt. Wir haben in den entscheidenden Momenten gepatzt, haben völlig unnötige Fehler gemacht. Wenn man solche Fehler macht, kann man natürlich nicht gewinnen. Man muss nüchtern feststellen, dass wir den Sieg nicht verdient haben.“

Philipp Lahm: „Wir waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft, aber wir machen eklatante Fehler und laden den Gegner immer wieder ein. Dortmund hat es dann ausgenutzt. Nächste Woche dürfen wir solche Fehler nicht machen.“

Arjen Robben: „Wenn man 2:5 verliert, tut das weh. Ich habe keine Erklärung für dieses Spiel. Jetzt ist es frustrierend, aber am Montag geht es Richtung Champions-League-Finale.“

Jürgen Klopp (Trainer Borussia Dortmund): „Das war ein Pokalfinale, wie man es sich als Dortmunder nicht besser vorstellen kann. Eiskalt zugeschlagen, tolle Tore gemacht - das ist definitiv nicht in Worte zu fassen, was in uns abläuft.“

Sebastian Kehl (Kapitän Borussia Dortmund): „Die Bayern sind eine sehr, sehr starke Mannschaft und wir mussten uns heute sehr bemühen. Ich glaube, wir haben gezeigt, dass wir in dieser Saison zu recht Meister geworden sind und den Pokal geholt haben. Wir waren immer präsent. Nach dem 2:1 hatten wir mehr Sicherheit, dann kam das 3:1 Vor der Halbzeit, das war wichtig. In der zweiten Halbzeit haben wir viel auf Konter gespielt, ich denke, wir haben verdient gewonnen.“

Joachim Löw (Bundestrainer): „Ich hätte so ein Ergebnis nie erwartet. Vor allem wegen der zweiten Halbzeit war der Sieg verdient. Gegen die Bayern sind die Dortmunder immer bissig. Am kommenden Wochenende werden die Bayern gegen Chelsea aber eine Riesen-Reaktion zeigen.“

Weitere Inhalte