präsentiert von
Menü
DFB-Team in Danzig

Bei Schweinsteiger 'sieht es positiv aus'

Er sprintet, scheut keinen Zweikampf, gibt Vollgas. Und er lacht wieder. Das verlorene Champions-League-Finale hatte seine Spuren hinterlassen. Doch nun - rechtzeitig vor Beginn der Europameisterschaft - ist Bastian Schweinsteiger zurück. Seine hartnäckigen Wadenprobleme scheinen überstanden: Am Montagabend nach der Ankunft des DFB-Teams in Danzig nahm der Vize-Kapitän des FC Bayern und der Nationalelf wieder am Mannschaftstraining teil. Auch am Dienstagvormittag zog Schweinsteiger das volle Programm durch.

„Es sieht sehr positiv aus“, erklärte DFB-Teammanager Oliver Bierhoff. Damit stehen Bundestrainer Joachim Löw aktuell an der polnischen Ostseeküste alle 23 Spieler zur Verfügung. Die Jungs seien in einem „Topzustand und voll belastbar“. Genau darum habe man bei der Kaderzusammenstellung darauf geachtet, möglichst junge, fitte Akteure zu nominieren. „Viel Zeit bleibt uns nicht mehr. Wir müssen hart arbeiten“, sagte Bierhoff.

Training vor rund 10.000 Fans

Am Montagmittag war die deutsche Nationalmannschaft im nagelneuen Lufthansa-Jumbo 747-8 mit acht Bayern-Spielern an Bord von Frankfurt am Main aus in Richtung Danzig aufgebrochen. Nach der offiziellen Begrüßung durch Danzigs Oberbürgermeister Pawel Adamowicz und dem Bezug des EM-Quartiers Dwor Oliwski strömten am frühen Abend zum einzig öffentlichen Training rund 10.000 Fans.

„Wir sind sehr, sehr herzlich empfangen worden“, stellte Bierhoff fest. 25 Kamerateams, 100 Journalisten und 40 Fotografen wollten sich die Übungseinheit nicht entgehen lassen. Geburtstagskind Lukas Podolski, der am Montag 27 Jahre alt wurde, und seine Kollegen trugen Trikots mit Grüßen an die Gastgeber. Auf der Brust stand „Gefällt mir“, auf dem Rücken „Danke Polen“. Sogar ein Geburtstagsständchen sangen die polnischen Zuschauer für den in Gleiwitz geborenen Podolski. Auch der zweite gebürtige Pole und Ex-Bayern-Spieler Miroslav Klose wurde mit viel Applaus begrüßt.

Bierhoff warnt vor Portugal

Weitere Inhalte