präsentiert von
Menü
Fünfter Neuzugang

FC Bayern verpflichtet Mitchell Weiser

Der FC Bayern treibt seine Planungen für die kommende Saison weiter voran. Als fünften Zugang verpflichtete der deutsche Rekordmeister Mitchell Weiser vom 1. FC Köln. Der 18-Jährige unterschrieb einen Lizenzspielervertrag bis 2015 und erhält die Rückennummer 23.

„Wir freuen uns, dass wir mit Mitchell Weiser und Emre Can zwei der talentiertesten deutschen Nachwuchsspieler in unserem Profikader stehen haben“, so Sportdirektor Christian Nerlinger. Weiser selbst blickt seiner Aufgabe in München gespannt entgegen: „Wenn man als Juniorenspieler Profi beim FC Bayern werden kann, muss man die Herausforderung annehmen. Dies ist eine riesige Chance für mich“, sagte der Mittelfeldspieler zu seinem Wechsel.

Weiser war 2005/06 in die Jugend des 1. FC Köln gewechselt, 2010/11 feierte er mit seinem Verein die B-Jugend-Meisterschaft. Sein Debüt im Profibereich gab der Sohn des ehemaligen Bundesliga-Spielers Patrick Weiser im Februar 2012, als er bei der 0:2-Niederlage der Kölner im Derby gegen Bayer Leverkusen in der 75. Minute eingewechselt wurde. Zudem war Weiser im vergangenen Jahr mit der U17 des DFB WM-Dritter geworden.

Weitere Inhalte