präsentiert von
Menü
Vertrag bis 2016

FCB einigt sich mit Wolfsburg und Mandzukic

Der FC Bayern München hat sich mit dem VfL Wolfsburg auf einen Transfer von Stürmer Mario Mandzukic (26) verständigt. Der kroatische Nationalspieler wird in den nächsten Tagen nach München zur sportmedizinischen Untersuchung reisen und anschließend beim deutschen Rekordmeister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschreiben.

„Wir freuen uns sehr, mit Mario Mandzukic einen Topstürmer der Bundesliga zu bekommen, der auch bei den Spielen der EURO 2012 in Polen und Ukraine seine besonderen Torjägerqualitäten unter Beweis gestellt hat. Er wird unseren Kader weiter verstärken“, sagt Sportdirektor Christian Nerlinger über den Neuzugang Nummer sechs für die neue Saison 2012/13.

Mandzukuic war 2010 von Dinamo Zagreb zum VfL Wolfsburg gewechselt und erzielte in der Folge in 56 Bundesliga-Einsätzen 20 Treffer. Für sein Heimatland Kroatien erzielte er beim EM-Turnier drei Tore in drei Spielen.

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Weitere Inhalte