präsentiert von
Menü
Inside

Alaba erfolgreich operiert

David Alaba, der sich im Testspiel gegen den SSC Neapel einen Ermüdungsbruch zugezogen hatte, ist am Dienstag erfolgreich am linken Fuß operiert worden. Der 20-Jährige wird ab Donnerstag im Leistungszentrum an der Säbener Straße mit der Physiotherapie beginnen. Währenddessen absolvierte Rafinha, der - ebenfalls gegen Neapel - einen einfachen Bänderriss im Sprunggelenk erlitten hatte, am Mittwoch ein erstes Kreislauftraining.

Dreimal Training am Wochenende
Freitagfrüh kehrt der FC Bayern aus China zurück. Nach der Ankunft in München gönnt Trainer Jupp Heynckes seinem Team einen freien Tag. Dafür geht es dann am Wochenende an der Säbener Straße rund: Samstag steht um 11 Uhr eine Einheit an, Sonntag bittet Heynckes zu einer Doppelschicht (10 Uhr und 16 Uhr). Alle drei Trainingseinheiten sind öffentlich, am Sonntag wird die Mannschaft allerdings voraussichtlich entweder vormittags oder nachmittags einen Waldlauf absolvieren.

Weitere Inhalte