präsentiert von
Menü
1 Woche, 11 Mal Training

Beine schwer, Konzentration hoch, Stimmung gut

Auch am Dienstag kannte Jupp Heynckes kein Erbarmen. Neun Stunden vor dem ersten Testspiel bat er seine Mannschaft auf den Trainingsplatz. Es war die elfte Einheit seit dem Start der Saisonvorbereitung vor einer Woche. Noch hatten die Spieler keinen einzigen Tag frei. Muskelkater und schwere Beine haben alle, aber „die Stimmung ist gut“, wie Daniel van Buyten sagte.

Inhaltlich hatte Chefcoach Heynckes seinen Spielern ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Auf der einen Seite Waldläufe, Radfahren, Sprints und Arbeit im Kraftraum, auf der anderen Seite wurde auch schon viel mit dem Ball gearbeitet. Unter anderem Passspiel, Flanken, Torabschluss und Verschieben trainierten die Bayern. Nicht zu vergessen ein Laktattest. „Der war gut, um zu sehen, wo wir stehen“, meinte Van Buyten.

Weitere Inhalte