präsentiert von
Menü
Sonntag geht's los!

FCB reist ins Trainingslager ins Trentino

Alle Jahre wieder. Der FC Bayern schlägt seine Sommer-Zelte im Trentino auf - genauer gesagt in Riva del Garda. Und das im dritten Jahr in Folge. Sonntagfrüh geht’s los! Der Tross des deutschen Rekordmeisters hebt mit einer Lufthansa-Chartermaschine in Richtung Verona ab. Von dort bringt der Mannschaftsbus Spieler, Trainer und Betreuerstab zum Teamhotel, das direkt am Ufer des Gardasees liegt und nur zehn Fahrminuten vom Stadion in Arco (Via Pomerio) entfernt ist.

Am Nachmittag steht bereits die erste Trainingseinheit in Arco auf dem Programm. Fans und Freunde des FC Bayern sind bei allen Trainingseinheiten und Spielen natürlich herzlich willkommen. Abends präsentiert sich die Mannschaft dann auf der Piazza 3 Novembre in Riva - eine Veranstaltung, die mittlerweile Tradition hat. Dort werden die Fans des FC Bayern auch die ersten EM-Fahrer zu Gesicht bekommen.

Weitere Inhalte