präsentiert von
Menü
Dienstag, 15 Uhr

FCB startet Vorbereitung auf Saison 2012/13

Nicht nur Xherdan Shaqiri zählt schon die Minuten. Der Schweizer Neuzugang schaute bereits am Montag an der Säbener Straße vorbei. Erst drehte Shaq eine Runde durchs Leistungszentrum, dann probierte er sein neues Trainingsoutfit an. Alles sitzt, es kann losgehen! Am Dienstag um 15 Uhr bittet Cheftrainer Jupp Heynckes zur ersten Trainingseinheit der Saison 2012/13. Shaqiri wird dann einer von 14 Spielern aus dem Profi-Kader sein, die bereits jetzt die Vorbereitung aufnehmen.

Das Kommen zur öffentlichen Einheit lohnt sich. Denn neben Shaqiri werden sich auch die drei weiteren Neuzugänge Dante, Claudio Pizarro und Tom Starke den Fans präsentieren. Mit den Talenten Mitchell Weiser, Lukas Raeder und Patrick Weihrauch sind drei weitere, neue Gesichter zu sehen. Ebenso dabei: Daniel van Buyten, Rafinha, Diego Contento, David Alaba, Luiz Gustavo, Emre Can und Maximilian Riedmüller.

Knapp sechs Wochen Vorbereitung

Cheftrainer Heynckes hat in diesem Jahr bis zum ersten Pflichtspiel (Supercup gegen Borussia Dortmund) insgesamt knapp sechs Wochen Zeit, um die Mannschaft in Form zu bringen. Keine leichte Aufgabe, denn: Die Teilnehmer an der EURO 2012 weilen derzeit im dreiwöchigen Urlaub und werden erst nach und nach an der Säbener Straße eintreffen.

Die ersten knapp zwei Wochen bittet Heynckes in München zum Training, am 15. Juli reist der Bayern-Tross dann ins Trentino, wo ein sechstägiges Trainingslager stattfindet. Anschließend jettet der deutsche Rekordmeister zu einem Kurztrip nach China (22. bis 27. Juli).

Bundesliga-Saisonstart bei Greuther Fürth

Nach einigen Testspielen steht am 12. August der Supercup in der Allianz Arena gegen Dortmund auf dem Programm, am Wochenende darauf (17. bis 20. August) tritt der FCB im DFB-Pokal auswärts beim SSV Jahn Regensburg an. Die Bundesliga-Saison 2012/13 startet für die Münchner am 25./26. August bei Aufsteiger Greuther Fürth. Der Countdown läuft - ab Dienstag, 15 Uhr.

Weitere Inhalte