präsentiert von
Menü
Inside

Robben und Co. absolvieren Laktattest

Willkommen zurück beim FCB! Am Sonntag werden Arjen Robben und Anatoliy Tymoshchuk im Trainingslager im Trentino das Training aufnehmen. Einen Tag zuvor fand bereits ein Laktattest statt, um zu überprüfen, „in welchem Zustand die Spieler aus dem Urlaub zurückkehren“ (Matthias Sammer). Ebenso mit dabei: Neuzugang Mario Mandzukic und Claudio Pizarro, der wegen muskulärer Probleme bislang noch nicht mit der Mannschaft trainiert hatte. Um 10 Uhr ging’s für das Quartett vor den Augen von Sport-Vorstand Sammer und Trainer Jupp Heynckes an der Sportfakultät der TU München los. Jeweils fünf Minuten dauerten die Ausdauerläufe, die Belastung wurde Stück für Stück gesteigert. Nach rund einer Stunde war Schluss.

FCB II aus Trainingslager zurückgekehrt
Während die Profis des FC Bayern ab Sonntag ihr Quartier im Trentino aufschlagen, ist die zweite Mannschaft am Freitag aus ihrem siebentägigen Trainingslager am Gardasee zurückgekehrt. „Die Jungs haben sehr gut gearbeitet, die Atmosphäre war sehr positiv“, berichtete junior team-Leiter Jörg Butt. Genau eine Woche bleibt Cheftrainer Mehmet Scholl nun noch Zeit, um das Team für den Saisonauftakt gegen den FC Augsburg II in Form zu bringen.

Weitere Inhalte