präsentiert von
Menü
Stressreaktion im Fuß

Contento muss zehn Tage pausieren

Erneutes Verletzungspech für den FC Bayern! Nach David Alaba (Ermüdungsbruch) und Rafinha (Bänderriss) hat es jetzt Diego Contento erwischt. Beim 22-Jährigen wurde eine Stressreaktion im linken Fuß in Form eines kleinen Haarrisses diagnostiziert.

Contento fehlte deswegen bereits am Mittwochabend beim Testspiel in Kaiserslautern. Insgesamt muss er zehn Tage pausieren und den Fuß ruhig stellen. Nach einer erneuten Untersuchung wird dann entschieden, wie es für den Abwehrspieler weitergeht.

Nach Alaba ist Contento bereits der zweite Linksverteidiger, der aktuell verletzt fehlt. In den letzten Vorbereitungsspielen ließ Cheftrainer Jupp Heynckes bereits Luiz Gustavo auf dieser Position agieren. Auch Philipp Lahm oder Xherdan Shaqiri könnten dort auflaufen. Vielleicht steht aber auch Contento schon bald wieder zur Verfügung.

Weitere Inhalte