präsentiert von
Menü
Inside

Extraschicht für Ribéry und Van Buyten

Seinen Profis verordnete FCB-Trainer Jupp Heynckes nach den beiden Siegen in Fürth (3:0) und im Traumspiel gegen eine Fanklub-Auswahl aus Selters (17:0) einen trainingsfreien Montag. Lediglich Franck Ribéry und Daniel van Buyten erschienen an der Säbener Straße und legten eine Extraschicht auf dem Trainingsplatz ein. Ribéry hatte am Wochenende wegen einer fiebrigen Grippe passen müssen, Van Buyten laborierte an den Folgen einer Wadenprellung. Beide sind aber inzwischen wieder beschwerdefrei und werden am Dienstag wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Lotzen mit Doppelpack
Dank Lena Lotzen hat sich die deutsche U20-Nationalmannschaft bei der WM in Japan souverän den Sieg in der Vorrundengruppe D gesichert. Mit einem klaren 3:0 (1:0) gegen den Titelfavoriten USA gewannen die DFB-Juniorinnen auch ihr drittes Gruppenspiel und ziehen damit ohne Gegentor als Gruppensieger ins Viertelfinale ein. Lotzen brachte den Titelverteidiger mit einem Doppelpack (35./53. Minute) in Führung, Melanie Leupolz (55.) markierte den dritten Treffer. In der Runde der letzten Acht treffen Lotzen und Co. am Freitag auf Norwegen.

Weitere Inhalte