präsentiert von
Menü
'Nicht überbewerten'

FCB nach Supercup auf einem guten Weg

Noch sind es knapp zwei Wochen bis zum Start in die neue Bundesliga-Saison, doch der erste Konfetti-Regen prasselte am Sonntagabend bereits in der Münchner Allianz Arena nieder. Nach dem 2:1 (2:0)-Erfolg im Finale um den DFL Supercup gegen Meister Borussia Dortmund geht die erste Trophäe der neuen Spielzeit an den FC Bayern, der sich damit zum vierten Mal nach 1987, 1990 und 2010 den Supercup-Titel sicherte.

„Natürlich sind wir zufrieden, dass wir diesen Titel gewonnen haben“, sagte Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge im Anschluss an die Partie. Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge gegen den BVB „tut das der bayerischen Seele gut, dass wir jetzt mal wieder gewonnen haben“. Auf der anderen Seite, betonte Rummenigge im Hinblick auf die bevorstehende Spielzeit, „sollten wir das jetzt nicht überbewerten.“

Weitere Inhalte