präsentiert von
Menü
OP nächste Woche

Gomez verlängert FCB-Verletztenliste

Die nächste Hiobsbotschaft für den FC Bayern! Mario Gomez fällt aus! „Ihm geht es nicht gut. Er muss operiert werden“, berichtete Matthias Sammer am Sonntag vor dem kleinen Finale des LIGA total! Cups in Hamburg, „danach werden wir sehen, wie lange er ausfällt.“

Bei Gomez wurden freie Gelenkkörper im linken Sprunggelenk festgestellt. Diese müssen nun nächste Woche operativ entfernt werden. Am Samstag hatte Gomez beim Testspiel gegen Werder Bremen 42 Minuten lang gespielt, ehe er wegen Problemen am Sprunggelenk und in der Wade ausgetauscht werden musste.

Lange Verletztenliste

Die Verletztenliste beim FC Bayern wird damit drei Wochen vor dem Bundesliga-Auftakt immer länger. David Alaba (Ermüdungsbruch), Rafinha (Bänderriss) und Diego Contento (Stressreaktion im Fuß) fallen länger aus. Zudem fehlte beim LIGA total! Cup Claudio Pizarro aufgrund von Hüftproblemen.

Darüber hinaus musste Ribéry in den letzten Tagen sein Trainingspensum wegen einer Schleimbeutelentzündung an der Ferse herunterschrauben. In Hamburg konnte der Franzose aber an beiden Turniertagen eingesetzt werden.

Dafür musste Bastian Schweinsteiger am Sonntag im kleinen Finale gegen den HSV in der 19. Minute angeschlagen vom Platz. „Er ist in eine kleine Delle im Rasen reingetreten und ein bisschen umgeknickt“, berichtete Jupp Heynckes und gab gleichzeitig Entwarnung: „Unser Doktor sagt, das wäre nicht so schlimm.“

Weitere Inhalte