präsentiert von
Menü
Spielersatztraining

Konditionseinheit für Schweinsteiger und Co.

60 Minuten lang hatten Bastian Schweinsteiger und Claudio Pizarro alles gegeben. Die Konditionseinheit, die das Duo gemeinsam mit Mitchell Weiser am Montagvormittag an der Säbener Straße absolvierte, war knackig. Zum Autogrammeschreiben schleppten sich die Bayern-Stars anschließend trotzdem - Hand in Hand und unter dem Jubel der zahlreichen Kinder, die gemeinsam mit ihren Eltern zum Training gekommen waren. Und die „Bastian, Bastian“-Sprechchöre der Fans taten Bayerns Vize-Kapitän sichtlich gut, mit einem Strahlen im Gesicht verschwand Schweinsteiger wenig später in der Kabine.

Auch, weil er zuvor auf dem Trainingsplatz ohne Probleme eine intensive Einheit hinter sich gebracht hatte. Der Schweiß tropfte, als Schweinsteiger, Pizarro und Weiser bei strahlendem Sonnenschein einen Konditionsparcours durchliefen. Neben Ausdauerläufen und Sprints waren auch Torabschluss-Übungen integriert, Tom Starke und Lukas Raeder hüteten das Tor. Insgesamt beinhaltete die kräftezehrende Trainingseinheit zahlreiche spielnahe Übungen.

Weitere Inhalte