präsentiert von
Menü
Weiß-blaue Bundesliga

'Können einen bayerischen Meister ausspielen'

Was die Busfahrer des FC Bayern dazu sagen? Wir müssen gestehen: Wir wissen es nicht. Fakt ist jedenfalls: Michael Lauerbach, Sandra König und Armin Kriz werden in der neuen Saison die Mannschaft mit ihrem 480 PS starken MAN Lions Coach L Supreme zu so vielen Spielen fahren wie nie zuvor. Warum? Weil die anstehende 50. Bundesliga-Saison die bayerischste aller Zeiten ist!

Schon zum Auftakt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) geht es nach Fürth (175 Kilometer). Augsburg (70 Kilometer) und Nürnberg (170 Kilometer) heißen die übrigen Rivalen aus Bayern - alles Ziele, zu denen nicht mit dem Flugzeug, sondern mit dem Bus gereist wird. „Wir können einen bayerischen Meister ausspielen“, scherzte Karl-Heinz Rummenigge angesichts von nun insgesamt vier weiß-blauen Klubs im deutschen Fußball-Oberhaus - so viele wie nie zuvor.

Weitere Inhalte