präsentiert von
Menü
1. Training mit der Mannschaft

Neuer: 'Super, dass Martínez da ist!'

Seine ersten Tage in München hat er sich sicherlich anders vorgestellt. Donnerstag: Javi Martínez trainiert erstmals im Trikot des FC Bayern - bei strömendem Regen. Freitag: Javi Martínez lernt seine neuen Teamkollegen kennen, absolviert seine erste Einheit mit der Mannschaft - richtig, bei strömendem Regen. Die Temperaturen in München: Herbstlich kalt. Der Wettergott bereitete dem spanischen Welt- und Europameister keinen besonders herzlichen Empfang in der bayerischen Landeshauptstadt - im Gegensatz zu Philipp Lahm, Manuel Neuer und Co..

„Ich habe einiges von ihm gesehen in der Vergangenheit und finde, dass er ein sehr guter Fußballer ist“, lobte Kapitän Lahm den 23-Jährigen. Torhüter Neuer erklärte: „Super, dass er da ist.“ Trainer Jupp Heynckes stellte der Mannschaft den Neuzugang von Athletic Bilbao vor der Übungseinheit am Freitag vor. „Dann geht man raus und spielt Fußball. Er hat sich eingefügt“, berichtete Lahm. Nach den ersten Eindrücken „hat Martínez sicherlich eine große Qualität“.

Weitere Inhalte