präsentiert von
Menü
Inside

Olympia-Fan Heynckes

Seit gut einer Woche finden die Olympischen Spiele in London statt - Jupp Heynckes hat davon noch nicht viel mitbekommen. „Am Dienstag sind wir um zwölf Uhr nach Hause gekommen, am Mittwoch um halb zwei. Gestern Abend war ich um halb sieben zu Hause, habe etwas gegessen, mich mit meiner Frau unterhalten, dann habe ich den Fernseher angeschmissen - und dann fing das Gewitter an, und bei Gewitter soll man den Fernseher ausschalten“, erzählte der FCB-Chefcoach am Freitag. Dabei ist der 67-Jährige großer Olympia-Fan. Vor allem für Leichtathletik interessiere er sich, sagte er.

Regensburg holt Rahn
Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg hat kurz vor dem Saisonauftakt den ehemaligen Nationalspieler Christian Rahn verpflichtet. Der 33 Jahre alte Abwehrspieler erhalte einen Einjahresvertrag, teilten die Oberpfälzer, am 20. August Erstrundengegner des FC Bayern im DFB-Pokal, am Donnerstagabend mit. „Wir sind davon überzeugt, dass er unserer jungen Mannschaft mit seiner Erfahrung und Klasse Stabilität verleihen kann“, sagte Jahn-Manager Franz Gerber. Rahn, der 2003 drei A-Länderspiele bestritt, stand zuletzt bei Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag.

Weitere Inhalte