präsentiert von
Menü
Inside

Testspiel in Großaspach abgesagt

Der FC Bayern hat das für Mittwoch (8. August) geplante Testspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach wegen „unvorhergesehener Verletzungsprobleme“ kurzfristig abgesagt. „Wir bedauern diese Absage“, sagte FCB-Sportvorstand Matthias Sammer, „wenn die Bundesligamannschaft des FC Bayern zu einem Freundschaftsspiel angekündigt ist, dann sollen dort auch die bekannten Spieler antreten.“ Dies sei aber „wegen diverser Verletzungen in den zurückliegenden Tagen nicht möglich, die Fußballfans in Großaspach wären darum bestimmt enttäuscht gewesen.“ Der FC Bayern will die Partie zu einem anderen Zeitpunkt nachholen.

Schweinsteiger gibt Saisondebüt
77 Tage nach dem Champions-League-Finale, 37 Tage nach dem EM-Halbfinale und drei Wochen vor dem Bundesliga-Auftakt ist Bastian Schweinsteiger auf den Fußballplatz zurückgekehrt. Der 28-Jährige, der zuletzt wegen Trainingsrückstandes noch geschont worden war, wurde beim LIGA total! Cup-Halbfinale gegen Werder Bremen in der Halbzeit eingewechselt - und übernahm sofort wieder Verantwortung. Leider ohne Glück. Im Elfmeterschießen scheiterte er wie zuvor Franck Ribéry an Bremens Torwart Sebastian Mielitz.

Regensburg startet mit Niederlage
Zwei Wochen vor dem DFB-Pokalspiel gegen den FC Bayern ist der SSV Jahn Regensburg mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Zum Auftakt der Zweiten Liga verlor der Aufsteiger aus der Oberpfalz beim TSV 1860 München unglücklich mit 0:1 (0:1). Vor 45.300 Zuschauern in der Allianz Arena sorgte Jahn-Verteidiger Philipp Ziereis per Eigentor in der achte Minute für den einzigen Treffer. Regensburg brachte die Löwen ein ums andere Mal in Bedrängnis - unter anderem traf SSV-Neuzugang Christian Rahn die Latte (21.) -, hatte aber kein Glück im Abschluss. Kurz vor Schluss vergab Abdenour Amachaibou die größte Chance zum Ausgleich. Per Foulelfmeter scheiterte er an 1860-Keeper Gabor Kiraly (86.).

Weitere Inhalte