präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

'Wir können heute sehr zufrieden sein'

Es hätte kaum besser laufen können. Hinten zu null, vorne drei Mal getroffen, am Ende stand für den FC Bayern ein souveräner 3:0-Sieg bei Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth. Damit legte der deutsche Rekormeister einen perfekten Start in die neue Saison hin und kann mit viel Rückenwind in das nächste Heimspiel, den Südschlager gegen den VfB Stuttgart, gehen. „Wir haben heute sehr souverän gespielt, sehr clever und auch klug“, lobte Trainer Jupp Heynckes seine Elf nach dem Auftakterfolg bei den Franken.

Die Stimmen zum Spiel im Überblick:

Jupp Heynckes: „Insgesamt haben wir sehr souverän gespielt, sehr clever und auch klug. Dass man natürlich etwas Anlaufzeit braucht, ist normal. Man spielt gegen den Aufsteiger, der die Aufstiegseuphorie mitnimmt, dann ist es nicht so einfach. Nach dem 1:0 haben wir den Spielrhythmus bestimmt und hoch verdient gewonnen. Wir haben uns in dieser Saison sehr viel vorgenommen, die Mannschaft brennt, sie ist hoch motiviert. Wir arbeiten alle sehr gut, deswegen ist das Ergebnis heute für mich keine Überraschung.“

Weitere Inhalte