präsentiert von
Menü
Inside

Zuschauerrekord beim Supercup

Der Supercup 2012 zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund am kommenden Sonntag wird einen Zuschauerrekord aufstellen. Die Allianz Arena (69.000 Plätze) ist ausverkauft, damit wird die Bestmarke von 61.000 Zuschauern - aufgestellt im letzten Jahr in Gelsenkirchen beim Supercup zwischen Schalke und Dortmund - gebrochen werden. Die restlichen Tickets sind am Spieltag ab 12 Uhr im Kassencanyon West der Allianz Arena erhältlich.

Die Welt sieht zu
Auch das TV-Interesse am deutschen Supercup ist so groß wie nie zuvor. Rund zehn Prozent mehr Fernsehsender als letztes Jahr werden am Sonntagabend live aus der Allianz Arena berichten, erzählte DFL-Geschäftsführer Holger Hieronymus. Insgesamt 199 TV-Verwerter gibt es weltweit, „eine beachtliche Zahl“, so Hieronymus. In Deutschland wird das ZDF die Partie übertragen.

Schiedsrichter festgelegt
Vier Tage vor dem Supercup ist das Schiedsrichtergespann für die Partie festgelegt worden. Michael Weiner aus Giesen wurde für das erste Saisonhighlight angesetzt. Ihm assistieren an den Seitenlinien Norbert Grudzinski und Frank Willenborg, vierter Offizielle ist Thorsten Schriever.

Dortmund wieder mit Götze
Vier Tage vor dem Supercup-Spiel in München ist Mario Götze in Dortmund ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der 20-Jährige hatte wegen einer Bindehautentzündung zuletzt nur individuell trainieren können. „Mario sieht auf dem Auge wieder zu 80 Prozent. Das ist so viel wie nach einer durchzechten Nacht. Nur dass es tagsüber nicht besser wird“, sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp. Mit dem Training aussetzen mussten am Mitwoch Kapitän Sebastian Kehl (leichte Reizung im Knie) und Ilkay Gündogan, der wegen Schmerzen im Ohr einen Arzt aufsuchte.

Spruch des Tages
„Wie der Harting sein Hemd zerrissen hat, das hat mir schon gefallen. Wenn Du etwas Außergewöhnliches leisten willst, darfst Du nicht normal denken.“
(Matthias Sammer über den Jubel von Diskuswerfer Robert Harting nach seinem Goldmedaillengewinn bei den Olympischen Spielen in London)

Weitere Inhalte