präsentiert von
Menü
Inside

Alaba nimmt das Lauftraining auf

Gute Nachrichten von David Alaba. Zwei Monate, nachdem sich Österreichs Fußballer des Jahres im Testspiel gegen den SSC Neapel einen Ermüdungsbruch im linken Fuß zugezogen hatte, kehrte der 20-Jährige am Freitag erstmals wieder auf den grünen Rasen zurück. Alaba absolvierte eine erste, 20-minütige Laufeinheit. In den nächsten Tagen soll der österreichische Nationalspieler die Trainingsbelastung Schritt für Schritt steigern und damit langsam an das Mannschaftstraining herangeführt werden.

Starke FCB-Serie Auf Schalke
Lange Zeit war die Veltins-Arena kein gutes Pflaster für den FC Bayern, doch dies hat sich in den letzten Jahren geändert. Holte der Rekordmeister in den ersten sieben Partien im neuen Schalker Stadion (inklusive einem DFB-Pokalspiel) lediglich zwei Unentschieden (Torverhältnis 4:14), so gewann er von den letzten sechs Gastspielen in Gelsenkirchen fünf (Torverhältnis 8:4), verlor gar nur eines der letzten acht Duelle. Insgesamt gab es in bislang 13 Begegnungen in der Veltins-Arena sechs Schalker Siege, zwei Unentschieden und fünf FCB-Erfolge.

Ein Duell auf Augenhöhe
Ausgeglichener geht es kaum noch! Die Bilanz zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern zeigt: Das Duell dieser beiden Mannschaften in Gelsenkirchen ist zumeist ein Duell auf Augenhöhe. Von bislang 42 Bundesligaspielen zwischen den Königsblauen und dem FCB gewannen beide Mannschaften je 12, 18 Mal endete die Partie unentschieden. Auch das Torverhältnis ist mit 61:63 nahezu ausgeglichen. Das letzte Duell in Gelsenkirchen liegt fast genau ein Jahr zurück, am 18. September 2011 gewann der FCB dank der Tore von Nils Petersen und Thomas Müller mit 2:0.

Saisondebüt für Kircher
Premiere für Schiedsrichter Knut Kircher in der Saison 2012/13. Der 43 Jahre alte Unparteiische aus Rottenburg leitet am Samstag in Gelsenkirchen erstmals in dieser Spielzeit eine Partie des FC Bayern. Unterstützt wird der Maschinenbauingenieur in seinem 182. Bundesligaspiel von Robert Kempter und Stefan Lupp, Vierter Offizieller ist Mike Pickel.

Spruch des Tages
„Ich werde keinen Zylinder hinlegen, die Namen reinlegen und dann die Lose herausziehen.“
(Bayern-Trainer Jupp Heynckes am Freitag auf die Frage, wie er bei der Rotation seiner Startelf vorgehe)

Weitere Inhalte