präsentiert von
Menü
Inside

DFB-Team ohne Lahm gegen Irland

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss im nächsten WM-Qualifikationsspiel in Irland ohne Philipp Lahm auskommen. Der Kapitän der DFB-Auswahl sah sowohl in der Partie in Österreich (2:1) am Dienstagabend als auch vier Tage zuvor gegen die Färöer (3:0) eine Gelbe Karte und ist nach den Regularien des Weltverbandes FIFA damit für die Partie am 12. Oktober in Dublin gesperrt. In früheren Wettbewerben erfolgte die Sperre erst nach der dritten Verwarnung. Für die Qualifikation zum WM-Turnier 2014 in Brasilien wurde diese Regel wieder entsprechend geändert.

Mainz ohne Zwei nach München
Ohne Neuzugang Ivan Klasnic und Eugen Polanski reist der 1. FSV Mainz 05 zum Auswärtsspiel am Samstag beim FC Bayern. Während sich der kroatische Stürmer im Training eine Wadenzerrung zuzog, kam Polanski mit einer Zerrung in der Kniekehle von der polnischen Nationalmannschaft zurück. „Beide Ausfälle ärgern mich extrem“, sagte Trainer Thomas Tuchel am Donnerstag. Dafür steht der aus Berlin an den Rhein gewechselte Nikita Rukavytsya am Samstag erstmals im Kader der Rheinhessen. Der Australier trainierte am Donnerstag erstmals mit seinem neuen Team.

Neuer Service auf myFCB
Die Fan-Community myFCB bietet jetzt für alle Mitglieder einen neuen Service: Im Bereich TEAM wurde ein sogenannter Social Media Hub integriert. Dieser bündelt alle Tweets und Posts, die die FCB-Profis auf ihren offiziellen Twitter- und Facebook-Seiten hinterlassen. Mit einem Blick hat man also alles im Blick. Bequemer und zuverlässiger geht es nicht!

Julia Simic erfolgreich operiert
Auf dem Weg zum Comeback hat sich FCB-Spielmacherin Julia Simic in Absprache und auf Anraten der behandelnden Ärzte einer weiteren Knie-Operation unterzogen. Der 23 Jahre alten Mittelfeldspielerin, die sich im vergangenen April zum wiederholten Mal das Kreuzband im linken Knie gerissen hatte, wurde dabei der ebenfalls lädierte Innenmeniskus geglättet. „Es handelte sich um eine vergleichsweise kleine Operation, die mich aber im Hinblick auf mein Comeback einen entscheidenden Schritt voran bringen wird“, sagte Simic, die sich in Augsburg einem arthroskopischer Eingriff unterzog.

Weitere Inhalte