präsentiert von
Menü
91. Südschlager

FCB will gegen Stuttgart 'zuhause nachlegen'

Die Champions-League-Gruppenphase ist ausgelost, die Transferperiode beendet - jetzt kann die Saison so richtig losgehen. Nach dem 3:0-Auftakterfolg in der Vorwoche bei Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth will der FC Bayern bei seiner Heimpremiere gegen den VfB Stuttgart am Sonntag (ab 17.15 Uhr im FCB-Liveticker und im Webradio bei FCB.tv) den zweiten Sieg einfahren und als Tabellenführer in die bevorstehende Länderspielpause gehen.

„Wir sind gut gestartet, jetzt wollen wir zuhause nachlegen“, sagte Bayern-Kapitän Philipp Lahm vor dem Duell mit dem Südrivalen aus Schwaben, der in der Vorwoche eine unglückliche 0:1-Heimniederlage gegen den VfL Wolfsburg hinnehmen musste, sich zuletzt aber in den Playoff-Spielen für die Gruppenphase der Europa League qualifizierte. „Der VfB hat vor allem vorne gefährliche Spieler, sie werden gut vorbereitet sein“, so Lahm.

Weitere Inhalte