präsentiert von
Menü
Duell auf Schalke

Heynckes: 'Die bis dato schwierigste Aufgabe'

„O'zapft is!“ - am Samstagmittag beginnt in München das 179. Oktoberfest. Um 12 Uhr wird Oberbürgermeister Christian Ude traditionell das erste Fass Bier anstechen und das größte Volksfest der Welt offiziell eröffnen. Der FC Bayern wird davon nichts mitbekommen. Für Jupp Heynckes und seine Mannschaft dreht sich am Samstag alles um den FC Schalke 04. Um 15.30 Uhr (LIVE im Ticker und im FCB.tv-Webradio) steht in Gelsenkirchen das vierte Bundesligaspiel der Saison an und die Münchner wollen alles daran setzen, um nach dem Schlusspfiff auf den vierten Sieg anstoßen zu können.

Doch das wird nicht einfach. „Das wird die schwierigste Aufgabe, die wir bis dato zu lösen hatten“, warnte Trainer Jupp Heynckes vor dem Gegner, der eine ähnlich gute Startbilanz wie der FC Bayern vorzuweise hat: In der Champions League feierten die Königsblauen unter der Woche einen 2:1-Erfolg in Piräus, in der Bundesliga sind sie noch unbesiegt und holten sieben von neun möglichen Punkten. „Das wird ein Duell auf Augenhöhe. Es wird sehr schwierig, dort drei Punkte mitzunehmen“, meinte Manuel Neuer.

Weitere Inhalte