präsentiert von
Menü
Start in die englischen Wochen

'Wir wollen in der Erfolgsspur bleiben'

Mehr als 3.000 Fans hatten Thomas Müller am Donnerstagnachmittag auf der Facebook-Seite des FC Bayern gratuliert. In der Kabine gab es Glückwünsche von Trainern, Betreuern und Mannschaftskameraden, der Küchenchef servierte „ein Törtchen mit kleiner Kerze drin“, wie das Geburtstagskind bei FCB News verriet. Für Müller selbst ist sein 23. Wiegenfest aber eigentlich „nichts Riesenbesonderes. Ich bin nicht so ein Typ, der den Geburtstag so hoch hängt. Auf der Welt gibt es jeden Tag so viele Geburtstage…“

Müllers Gedanken kreisten am Donnerstag weniger um seinen Geburtstag als vielmehr um das Bundesliga-Heimspiel gegen Mainz am kommenden Samstag (15.30 Uhr). Die Länderspiele sind abgehakt, „heute ist man wieder voll beim FC Bayern“, versicherte der nach zwei Spieltagen Führende der Torschützenliste (3 Treffer). „Wir haben einen guten Lauf, die Spieler waren auch bei den Nationalmannschaften erfolgreich. Nichts spricht also gegen einen Heimsieg.“

Weitere Inhalte