präsentiert von
Menü
Inside

Alaba heiß aufs Comeback

Ausspannen nach sieben Partien in drei Wochen und dem sonntäglichen Wiesn-Ausflug. Das war die Devise am Montag, an dem sämtliche Akteure des FC Bayern einen freien Tag genossen, ehe sich eine Vielzahl zu ihren Nationalteams aufmachte. Eine Ausnahme aber gab es: David Alaba, der nach seinem Ermüdungsbruch im Fuß vor einandhalb Wochen ins Mannschaftstraining zurückgekehrt war, absolvierte am Vormittag mit Co-Trainer Peter Hermann eine individuelle, intensive Zusatzschicht. Alabas Ziel ist es, beim nächsten Pflichtspiel des FC Bayern nach der Länderspielpause in Düsseldorf wieder zum Kader zu gehören.

'Bayern-Tor des Monats': Neue Wahl läuft!
Gustavos Kunstschuss gegen Bremen? Kroos' Volleyabnahme gegen Mainz? Oder doch Müllers Einzelaktion bei Schalke? Welcher war der schönste Treffer des FC Bayern im Monat September? Die User von FCB.tv haben ab sofort wieder die Qual der Wahl. Denn die beliebte Wahl zum Bayern-Tor des Monats ist online. Einloggen, abstimmen und mit ein bisschen Glück ein signiertes Trikot des Wahlsiegers gewinnen!

Lotzen im DFB-Aufgebot
U 20-Vizeweltmeisterin Lena Lotzen steht im 23-köpfigen Aufgebot der deutschen Frauen-Nationalmannschaft für die beiden Länderspiel-Klassiker in den USA. Bundestrainerin Silvia Neid nominierte am Montag für die anstehende Amerika-Reise die 19 Jahre alte Offensivspielerin des FC Bayern für den Doppelpack am 21. Oktober in Bridgeview/Chicago und am 24. Oktober in East Hartford. Nicht im Kader steht dagegen FCB-Spielführerin Kathrin Längert.

Düsseldorf ohne Fink
Aufsteiger Fortuna Düsseldorf muss im nächsten Bundesligaheimspiel am 20. Oktober gegen den FC Bayern auf Mittelfeldspieler Oliver Fink verzichten. Der frühere Unterhachinger sah bei der 0:1-Niederlage der Fortuna am Wochenende beim 1. FSV Mainz 05 wegen wiederholten Foulspiels in der 78. Minute die Gelb-Rote Karte und ist damit für die Partie gegen den deutschen Rekordmeister gesperrt.

Weitere Inhalte