präsentiert von
Menü
Respekt vor Borisov

Bayern erwartet 'ein schwieriges Spiel'

Herbstlich golden hat Minsk den FC Bayern am Montagnachmittag in Empfang genommen. Sonnenschein, Temperaturen von 15 Grad, Bayern-Fans vor dem Mannschaftshotel und „sogar ein paar deutsche Sprechchöre“ (Manuel Neuer) - seine ersten Schritte auf weißrussischem Boden wurden dem deutschen Rekordmeister leicht gemacht.


Beim ersten Spiel gegen einen Klub aus Belarus, den FC BATE Borisov, am Dienstagabend (20.45 Uhr, live im Ticker und im Free-Webradio) stellen sich die Bayern aber auf einen heißen Tanz ein. „Es wird ein schwieriges Spiel werden“, ist Jupp Heynckes überzeugt. Aber dennoch: „Morgen wollen wir auch hier gewinnen.“

Weitere Inhalte