präsentiert von
Menü
Inside

FCB-Frauen feiern zweiten Saisonsieg

Die Frauen des FC Bayern haben den zweiten Sieg im dritten Spiel dieser noch jungen Bundesliga-Saison gefeiert. Das Team von Trainer Thomas Wörle besiegte Bayer 04 Leverkusen am Mittwochnachmittag vor 335 Zuschauern in Aschheim mit 3:2 (2:0). Sarah Hagen (7., 63.) und Niki Cross (22.) schossen eine komfortable Führung heraus. In der Schlussphase wurde es durch einen Doppelpack der Leverkusenerin Caroline Dej (70., 88.) noch einmal spannend. Am Ende blieb es beim verdienten Heimsieg der FCB-Frauen, die in der Tabelle einen Sprung auf Platz sechs machten.

FCB aus Weißrussland zurückgekehrt
Gegen 12.30 Uhr ist der Bayern-Tross am Mittwoch wieder in München gelandet. Vom Flughafen ging es mit dem Mannschaftsbus direkt zur Säbener Straße, wo um 14.30 Uhr das öffentliche Training stattfand. Die Spieler, die am Vortag in Borisov in der Startformation gestanden hatten, absolvierten eine Regenerationseinheit. Der Rest trainierte bei strahlendem Sonnenschein und vor zahlreichen Fans auf dem Platz.

Ständchen für Geburtstagskind Pizarro
Herzlichen Glückwunsch, Claudio Pizarro. Der Peruaner feierte am Mittwoch seinen 34. Geburtstag. Auf dem nächtlichen Bankett im Mannschaftshotel in Minsk stimmten Teamkollegen, Verantwortliche und die geladenen Gäste im Saal ein Ständchen für Pizza an, FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge überreichte dem Stürmer zudem ein kleines Geschenk.

Weitere Inhalte