präsentiert von
Menü
Achtes Spiel, achter Sieg?

FCB will Distanz zu Verfolgern vergrößern

Mit Düsseldorf verbindet Jupp Heynckes einen seiner vielleicht größten Momente als Fußballprofi. Am letzten Spieltag der Saison 1977/78 gewann sein einstiger Klub Borussia Mönchengladbach im Düsseldorfer Rheinstadion mit 12:0 gegen Borussia Dortmund. Es war der höchste Sieg der Bundesliga-Geschichte und Heynckes erzielte dabei fünf Tore. Für den heutigen Bayern-Trainer war es der erste Fünferpack seiner aktiven Karriere, die er nach diesem Spiel und insgesamt 220 Bundesliga-Toren beendete.

Doch ganz so klar wie vor 34 Jahren dürfte es am Samstag nicht werden, wenn Heynckes mit dem deutschen Rekordmeister zum Gastspiel beim starken Aufsteiger Fortuna Düsseldorf in die Rheinmetropole zurückkehrt (ab 15.15 Uhr im FCB-Liveticker und im Webradio bei FCB.tv). „Ich denke, dass wir vor einer großen Herausforderung stehen“, sagte Heynckes vor dem Duell mit der Fortuna, die in den ersten sieben Saisonspielen zehn Punkte eingefahren hat und im Jahr 2012 vor eigenem Publikum noch unbesiegt ist.

Weitere Inhalte