präsentiert von
Menü
Hopfner und Schels neue Vizepräsidenten

97 Prozent! Hoeneß startet in zweite Amtszeit

Die zweite Amtszeit von Uli Hoeneß ist perfekt! Auf der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend wurde der seit 2009 amtierende Präsident des FC Bayern München eV mit einer 97-prozentigen Mehrheit wiedergewählt. Hoeneß führt damit auch den Aufsichtsrat der FC Bayern München AG als Vorsitzender weiter an. Im Präsidium stehen ihm ab sofort mit Karl Hopfner und Rudolf Schels zwei neue Vizepräsidenten zur Seite.

Nur 69 der anwesenden 2.591 Mitglieder (6 Enthaltungen) stimmten gegen das neue Präsidium. Um 22.11 Uhr verkündete Eckhart Müller-Heydenreich, der Vorsitzende des Wahlausschusses: „Ich stelle fest, dass die Mitgliederversammlung das vom Verwaltungsbeirat vorgeschlagene Präsidium mit überwältigender Mehrheit gewählt hat.“

Weitere Inhalte