präsentiert von
Menü
Deutscher 'Clásico'

Die Fakten zum Bundesliga-Gipfel

Karl-Heinz Rummenigge bringt es im aktuellen Bayern-Magazin auf den Punkt: „Wenn in Spanien Real Madrid und der FC Barcelona aufeinander treffen, fiebert das ganze Land „El Clásico“ entgegen. Möglich, dass man in einigen Jahren auch in der Bundesliga von einem Klassiker sprechen wird.“ Doch bereits in der Gegenwart zieht das Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund Millionen von Fußball-Fans in ganz Deutschland in seinen Bann. Am Samstag (18.30 Uhr) ist es wieder soweit, diesmal steigt der Bundesliga-Gipfel in der Allianz Arena. fcbayern.de hat die wichtigsten Fakten zusammengetragen.

Duell der Superlative:

  • Rekordmeister gegen Meister
  • Vize-Pokalsieger gegen Pokalsieger
  • Beste Offensive (40 Tore) gegen die zweitbeste (29)
  • Beste Defensive (5 Gegentore) gegen die zweitbeste (15)
  • Teams mit dem meisten Ballbesitz (64 % zu 57 %)
  • Teams mit den meisten Punkten dieses Jahrzehnts
  • Einzige Klubs, die in den letzten 19 Saisons mehr als einen Meistertitel holten
  • Einzige deutsche Champions-League-Sieger
  • Teams mit dem höchsten Zuschauerschnitt der Liga (FCB: 71.000; BVB: 80.567)
  • Der FC Bayern hätte für dieses Duell bis zu einer halben Million Tickets verkaufen können.
  • Die Partie wird in 203 Ländern live im Fernsehen übertragen.

Das spricht für den FC Bayern:
  • Mit 37 Punkten und + 35 Toren stellt der FCB das beste Team der Bundesliga-Geschichte zu diesem Zeitpunkt der Saison.
  • Seit 27 Jahren hat kein Team zu diesem Zeitpunkt der Saison mehr Tore erzielt (40).
  • Der FCB blieb in zehn von 14 Ligaspielen ohne Gegentor.
  • Dortmund kassierte fast die Hälfte seiner 15 Gegentore per Kopf (7), der FCB erzielte die meisten Kopfballtore der Liga (9).
  • Der FCB hat die beste Passgenauigkeit alle 18 Bundesliga-Teams (88,6 %).

Das spricht für Dortmund:
  • In den letzten acht BL-Spielen gegen die Bayern erzielte der BVB immer das 1:0.
  • Der BVB hat mit 56,7 % die beste Großchancenverwertung der Liga.
  • Jürgen Klopp hat nur eines der vergangenen sieben BL-Duell mit Jupp Heynckes verloren (4 Siege, 2 Remis).

Weitere Inhalte