präsentiert von
Menü
'Wissen, was auf uns zukommt'

FCB fährt 'optimistisch' nach Hamburg

Bayern gegen HSV - das ist ein echter Bundesligaklassiker. Zum 95. Mal steigt am Samstag (18.30 Uhr, live im Ticker und im FCB.tv-Webradio) in der Hamburger Imtech Arena dieses Nord-Süd-Duell, in 50 Jahren Bundesliga gab es nur die Partie HSV gegen Bremen häufiger (97 Mal). Die FCB-Bilanz mit 54 Siegen, 21 Remis und nur 19 Niederlagen gegen die Hanseaten kann sich sehen lassen, nur die jüngste Auswärtsserie an der Elbe stört: Der letzte Sieg beim HSV ist sechs Jahre alt - das soll sich jetzt ändern.

„Ich will da jetzt mal gewinnen“, betonte Thomas Müller, der beim letzten Bayern-Sieg in Hamburg - 2:1 im November 2006 - noch in der U19 des Rekordmeisters kickte. „Sehr optimistisch“ tritt Jupp Heynckes die Reise nach Hamburg an. Trotz der unglücklichen Niederlage gegen Leverkusen (1:2), mit der am vergangenen Wochenende die Rekord-Startserie des FCB endete, sei die Mannschaft „gut drauf. Wir wollen uns oben etablieren“, sagte der Bayern-Trainer. „Wir wollen eine neue Serie starten“, betonte Arjen Robben.

Weitere Inhalte