präsentiert von
Menü
'Auf einem guten Weg'

FCB zeigt Reaktion vor 'schwieriger Woche'

34 von 39 möglichen Punkten, dazu ein beeindruckendes Torverhältnis von 38:5 – der FC Bayern zieht in der Bundesliga unbeirrt seine Kreise an der Tabellenspitze. Nach dem auch in dieser Höhe verdienten 5:0 (3:0)-Erfolg am Samstag vor eigenem Publikum gegen Hannover 96 konnte der deutsche Rekordmeister seine Führung sogar weiter ausbauen und hat vor der nun anstehenden englischen Woche bereits neun Zähler Vorsprung auf den neuen Tabellenzweiten, Titelverteidiger Borussia Dortmund.

„Es war wichtig, dass die Mannschaft eine Reaktion gezeigt hat“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach dem Schlusspfiff in der mit 71.000 Zuschauern einmal mehr ausverkauften Allianz Arena. Nach zuletzt zwei 1:1-Unentschieden habe die Elf von Trainer Jupp Heynckes gezeigt, „dass sie unbedingt gewinnen will“ und dies „von der ersten Minute an sehr seriös umgesetzt“, so Rummenigge weiter. Und so lautete sein Fazit nach dem elften Saisonsieg im 13. Ligaspiel: „Das hat die Mannschaft heute gut gemacht.“

Weitere Inhalte