präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

Mit Ergebnis zufrieden, mit Spiel nicht

Das erste Etappenziel ist erreicht: Der FCB steht im Achtelfinale der Champions League. „Das ist das Wichtigste“, weiß Kapitän Philipp Lahm. Die Art und Weise, wie der deutsche Rekordmeister beim 1:1 (0:0) gegen das lange Zeit in Unterzahl agierende Valencia auftrat, gefiel den Verantwortlichen allerdings nicht. „Mit dem Ergebnis können wir zufrieden sein, mit dem Spiel nicht“, erklärte Karl-Heinz Rummenigge, „wir müssen den Schalter jetzt umlegen und wieder mehr Gas geben.“

Die Stimmen zum Spiel im Überblick:

Karl-Heinz Rummenigge: „Mit dem Ergebnis können wir zufrieden sein, mit dem Spiel aber nicht. Wenn man eine Stunde in Überzahl spielt und am Ende mit einem 1:1 noch zufrieden sein muss, ist das nicht befriedigend. Mir ist das derzeit ein Stück weit zu sehr Verwalten. Das habe ich schon gegen Nürnberg gesehen. Wir müssen den Schalter jetzt umlegen und wieder mehr Gas geben. Wir haben eine schwierige Woche vor uns mit den Spielen gegen Hannover, Freiburg und Dortmund.“

Weitere Inhalte