präsentiert von
Menü
Inside

Badstuber erfolgreich operiert

Bayern-Profi Holger Badstuber ist am Montag erfolgreich am rechten Kreuzband operiert worden. Der Nationalspieler, der sich am Wochenende im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund ohne gegnerische Einwirkung verletzt hatte, wurde in Augsburg von Dr. Ulrich Boenisch operiert. „Alles ist gut verlaufen“, teilte FCB-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt mit. Der 23 Jahre alte Badstuber wird voraussichtlich fünf Monate ausfallen.

Spitzenspiel mit Spitzenquote
Das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund am vergangenen Wochenende sorgte beim Pay-TV-Sender Sky für einen neuen Quotenrekord in der laufenden Saison. 1,28 Millionen Zuschauer verfolgten das 1:1 zwischen dem Rekordmeister und dem Titelverteidiger. Das entspricht einem Marktanteil von 5,3 Prozent. In der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil sogar bei 8,7 Prozent. In der Vorsaison verzeichnete die Partie gar 1,4 Millionen Zuschauer - allerdings handelte es sich dabei um den 30. Spieltag.

Weitere Inhalte