präsentiert von
Menü
Weihnachtsfeier 2012

FCB genießt, aber bleibt 'fokussiert'

Am Dienstag steht die letzte Aufgabe im Jahr 2012 an. Der FC Bayern will in Augsburg mit aller Macht ins DFB-Pokal-Viertelfinale einziehen und die tolle erste Saisonhälfte krönen. „Da müssen wir noch einmal alles herausholen“, forderte Kapitän Philipp Lahm am Samstagabend - auf der Weihnachtsfeier des FC Bayern in der Käfer-Alm, wo rund 200 Gäste auf die erfolgreiche Hinrunde des deutschen Rekordmeisters anstießen und es sich bei Maronensuppe, Almochsen und Baumkuchen gut gehen ließen.

„Der Klub steht wirtschaftlich super da und wir können mit dem Jahr 2012 zufrieden sein“, erklärte Karl-Heinz Rummenigge, „aber: wir müssen in der Rückrunde konzentriert, fokussiert und mit großem Elan unser großes Ziel, die Deutsche Meisterschaft, angehen.“ Der Vorstandsvorsitzende blickte in seiner Festrede auf „ein ereignisreiches Jahr mit Höhen und Tiefen“ zurück. Man habe aus der Vorsaison die „richtigen Lehren“ gezogen.

Weitere Inhalte