präsentiert von
Menü
Inside

FCB-Stars besuchen Fanclubs

Ja ist denn heut‘ schon Weihnachten? Für 29 Fanclubs des FC Bayern war ausnahmsweise schon am 2. Advent Bescherung. Denn am Sonntag, einen Tag nach dem 2:0-Sieg beim FC Augsburg, statteten die Profis des Rekordmeisters den Fanclubs ihre traditionellen Weihnachtsbesuche ab. Zwischen Krombach in Unterfranken und dem Ahrntal in Südtirol waren die FCB-Akteure unterwegs und bereiteten den Fanclubs einen unvergesslichen Tag. Pech hatte der Fanclub Rot-Weiß Ludwigsstub'n Aidling: Manuel Neuer musste seinen Besuch kurzfristig wegen eines Magen-Darm-Infekts absagen, für ihn sprangen Lukas Raeder und Maximilian Riedmüller ein.

FCB-Frauen feiern Heimspiel-Hattrick
Mit dem dritten Sieg im dritten Heimspiel innerhalb von einer Woche haben sich die Fußballfrauen des FC Bayern in die Bundesliga-Winterpause verabschiedet. Gegen den SC 07 Bad Neuenahr gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle am Sonntag mit 2:1 (0:1). Vor 230 Zuschauern im Sportpark Aschheim brachte Bicole Rolser die Gäste mit der einzigen Torchance im Spiel in der 27. Minute in Führung. Nach der Pause drehten Viktoria Schnaderbeck (75.) und Lena Lotzen (90.) die Partie zugunsten der FCB-Frauen, die mit nunmehr 21 Punkten auf einem hervorragenden vierten Platz überwintern.

FCB-Korbjäger bezwingen Bonn
Die Basketballer des FC Bayern haben zurück in die Erfolgsspur gefunden. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge bezwang das Team von Headcoach Svetislav Pesic am Sonntag vor eigenem Publikum die Telekom Baskets Bonn mit 104:91 (37:38) und feierte damit den sechsten Saisonsieg. Nach zwei ausgeglichenen ersten Vierteln stellte ein starker Zwischenspurt im dritten Spielabschnitt (34:23) die Weichen auf Sieg. Im letzten Viertel bauten die FCB-Korbjäger den Vorsprung sogar noch auf 13 Punkte ausbauen. Beste Werfer bei den Gastgebern waren Robin Benzing (18 Punkte) und Jan Jagla (17).

Weitere Inhalte