präsentiert von
Menü
Bis 2016

FCB verlängert mit der HypoVereinsbank

Der FC Bayern setzt bei der Auswahl und Zusammenarbeit mit seinen Partnern und Sponsoren weiter auf Kontinuität! Seit fast zehn Jahren arbeiten der deutsche Rekordmeister und die HypoVereinsbank bereits Seite an Seite, nun wurde diese erfolgreiche Partnerschaft erneut ausgebaut: Am Dienstagabend verlängerten der FCB und die HVB die bestehende Kooperation vorzeitig um weitere drei Jahre bis Ende Juni 2016.

Karl-Heinz Rummenigge bezeichnete die Kooperation mit der HypoVereinsbank als „gelebte Partnerschaft. „Über FC Bayern Banking konnten wir unseren Fans viele Innovationen anbieten“, sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, „dies stärkte nochmals die Bindung unserer Fans an die Marke FC Bayern. Daher freuen wir uns, auch künftig so kreativ wie bisher kooperieren zu können.“

'Mehr Tore, mehr Zinsen'

Auch Dr. Theodor Weimer, Vorstandssprecher der HypoVereinsbank, freute sich über die Verlängerung: „Die strategische Partnerschaft mit dem FC Bayern hat sich für unser Haus als eine sehr erfolgreiche Kooperation erwiesen. Wir agieren als Hausbank des wirtschaftlich erfolgreichsten Vereins in Deutschland und konnten darüber hinaus bislang mehr als 250.000 FC Bayern Banking Produkte der HypoVereinsbank an Kunden und Bayern-Fans absetzen. Mit dieser Zwischenbilanz sind wir sehr zufrieden und das stimmt uns auch für die kommenden drei Jahre sehr zuversichtlich.“

Seit der Saison 2003/04 ist die HypoVereinsbank exklusiver Bankpartner des deutschen Rekordmeisters. Im Rahmen der Zusammenarbeit entstanden zahlreiche Finanzprodukte, die sich am Markt etabliert haben: die FC Bayern SparKarte („Mehr Tore, mehr Zinsen“), das FC Bayern Konto, die FC Bayern MasterCard und die FC Bayern PrepaidCard. Bei Letzterer profitieren die FCB-Fans von einem Ticket-Sonderkontingent für jedes Heimspiel des FC Bayern. Fünf Wochen vor dem Spiel können sie über eine spezielle Hotline fünf Tage lang auf 500 Tickets zugreifen. Dieser exklusive Service gilt für alle Heimspiele n der Bundesliga, im DFB-Pokal sowie in der UEFA Champions League.

Mehr Informationen zum FCB Banking finden Sie HIER.

Weitere Inhalte