präsentiert von
Menü
Stimmen zum Südschlager

'Meine Mannschaft hat sehr souverän agiert'

Wieder gewonnen, wieder kein Gegentor. Nach dem 2:0-Sieg in Stuttgart herrschte Zufriedenheit im Lager des FC Bayern. „Wir haben wesentlich besser gespielt als gegen Fürth“, freute sich Jupp Heynckes über einen „sehr souveränen“ Auftritt seiner Mannschaft. Nur die Zielstrebigkeit in der ersten Halbzeit bemängelte der FCB-Chefcoach: „Das habe ich in der Halbzeitpause reklamiert. In der zweiten Halbzeit haben wir das besser gemacht.“

Alle Stimmen im Überblick:

Jupp Heynckes: „Wir haben wesentlich besser gespielt als gegen Fürth. Meine Mannschaft hat über 90 Minuten sehr souverän agiert, war von Anfang an sehr konzentriert. Wir hatten eine sehr gute Grundordnung, haben uns taktisch sehr gut verschoben, haben in der Defensive fast überhaupt nichts zugelassen. In der ersten Halbzeit hat vorne nur etwas Esprit, Durchsetzungsvermögen, Zielstrebigkeit gefehlt, der letzte Pass, die Flanke oder auch der Torschuss. Das habe ich in der Halbzeitpause reklamiert. In der zweiten Halbzeit haben wir das besser gemacht. Stuttgart hat vielbeinig verteidigt, dann ist es nicht einfach. Aber dann muss man die Schlagzahl erhöhen, das haben wir in der zweiten Halbzeit gemacht. Dann wird der Gegner zu Fehlern gezwungen.“

Weitere Inhalte