präsentiert von
Menü
Inside

Trainingspause für Starke

Der FC Bayern muss in den nächsten Tagen auf die Dienste von Torhüter Tom Starke verzichten. Der Routinier laboriert an einer Distorsion im linken Handgelenk und muss daher eine zehntägige Pause in Sachen Torwarttraining einlegen. Um das lädierte Gelenk ruhig zu stellen, muss Starke zudem eine Schiene tragen. Starke wird in dieser Zeit ein individuelles Programm absolvieren.

FCB-Quartett dreht Werbespot
Vor der Trainingseinheit am Dienstag stand für vier Akteure des FC Bayern ein besonderer Termin auf dem Programm. Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm, Toni Kroos und Javi Martínez posierten in der Turnhalle an der Säbener Straße für Partner Audi vor der TV-Kamera. Bestens gelaunt zeigten Lahm und Co. spektakuläre Tricks: Flugkopfbälle, Seitfallzieher und einige andere Kabinettstückchen führten die FCB-Profis im Rahmen der Werbeaufnahmen vor. Anschließend ging es auf den Trainingsplatz, wo die Jungs mit ihren Teamkollegen die Vorbereitung auf das Spiel beim VfB Stuttgart aufnahmen.

Lopes verstärkt VfB
Der VfB Stuttgart, am kommenden Sonntag Gegner des FC Bayern, hat sich mit Felipe Lopes verstärkt. Der 25 Jahre alte Defensivspezialist wird bis zum Saisonende von Ligakonkurrent VfL Wolfsburg ausgeliehen. Für die Wölfe bestritt der Brasilianer seit seinem Wechsel im Januar 2012 von CD Nacional Funchal 14 Bundesliga-Spiele und könnte am Sonntag gegen den Rekordmeister sein Debüt im VfB-Trikot feiern.

Weitere Inhalte